HomeNEWS

Der neue Mex – vom Flachgau direkt in die Alpenstraße

By 09.01 Oktober 4th, 2019 No Comments

Mit den neuen Buslinien MEX 120 und 130 geht´s vom Flachgau über die Autobahn direkt in die Altstadt, zur Uni oder zur Polizeidirektion.

Die Express-Busse MEX 120 (Palting – Mattsee – Seeham – Obertrum – Elixhausen – Salzburg) und MEX 130 (Straßwalchen – Neumarkt – Henndorf – Eugendorf – Salzburg) fahren seit 07.Jänner direkt in die Alpenstraße. Die Streckenführung der beiden Flachgau Express-Linien führt über die Autobahn / Abfahrt Mitte, die Ignaz-Harrer-Straße, Schwarzstraße und den Rudolfskai direkt bis zur Haltestelle Ginzkeyplatz. Bisher endeten so gut wie alle Regionalbusse am Hauptbahnhof. Die beiden neuen Expressbusse bringen Schüler und Arbeitnehmer direkt in die Stadt. Ziele wie die Altstadt, die Uni oder Schulen in Nonntal werden so direkt und umsteigefrei erreichbar. „Ein immenser Vorteil für die Kunden. Sie sparen sich pro Strecke bis zu 21 Minuten und müssen nicht mehr umsteigen“, erklärt Landesrat Stefan Schnöll.

Gleiche Fahrscheine wie in Regelbussen
Im den MEX-Bussen gelten alle SVV-Fahrscheine. Es ist keine zusätzliche Zone zu kaufen.

Den Fahrplan der neuen Mex Busse können Sie gleich hier downloaden.

Alle Informationen zu Abfahrtszeiten der Linien in Echtzeit erhalten Sie in unserer Salzburg Verkehr App.