NEWS

Neue Abendverbindung: Salzburg – München

Die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG) bestellt zusätzliche Meridian-Verbindungen für die Strecke Salzburg-München.

Ab 6. August 2018 ist es soweit und Fahrgäste können eine zusätzliche Abendverbindung von Salzburg nach Bayern nutzen: An Feiertagen sowie an Wochenenden verlässt ein zusätzlicher Meridian Salzburg um 22.15 Uhr, erreicht Rosenheim um 23.24 Uhr und München um 0.15 Uhr. Und für Rosenheimer, die an Wochenenden das Nachtleben München erkunden wollen, wird – ebenfalls ab 6. August 2018 – ein zusätzlicher Meridianzug mit Abfahrt in München um 0.43 Uhr eingesetzt, der Rosenheim um 1.28 Uhr erreicht und an allen Bahnhöfen auf der Strecke hält.

Ein wichtiger Schritt, der nicht nur den „Wochenendpendlern“ und „Nachtschwärmern“ zu Gute kommt, sondern auch der Umwelt.

Die Bayerische Oberlandbahn GmbH – Meridian ist Partner im Salzburger Verkehrsverbund.

Sonntagbend in Salzburg Hbf: Die ET 320 und 311 stehen abfahrbereit in der Bahnhofshalle als M 79046 nach München Hbf.

Quelle: Bayerische Oberlandbahn GmbH