NEWS

Neue Seniorennetzkarte kommt gut an

Gewinnerin Edelweiß-Ticket | 1.000ste Bestellung

(c) Salzburg Verkehr

Mit dem Fahrplanwechsel am 10. Dezember wird das Edelweiß-Ticket eingeführt. Diese Seniorennetzkarte berechtigt ein Jahr lang zur Benützung aller öffentlichen Verkehrsmittel in Stadt und Land Salzburg – und das um preiswerte 299 Euro. Der Vorverkauf für die neuen Edelweiß-Tickets ist inzwischen voll angelaufen und übertrifft die Erwartungen. Der Versand der Karten startete vergangene Woche.

Das 1.000ste Edelweiß-Ticket überreichten Verkehrsreferent Landesrat Hans Mayr und Mag. (FH) Allegra Frommer vom Salzburger Verkehrsverbund Anfang dieser Woche an Frau Frieda Angerer aus Salzburg. „Das Edelweiß-Ticket hat mehrere große Vorteile: es ist einfach, niemand muss sich mit Tarifbestimmungen, Fahrkartenautomaten oder Fahrpreiskalkulationen auseinandersetzen – und das zu einem äußerst attraktiven Preis. Alle öffentlichen Verkehrsmittel im Bundesland Salzburg können damit benützt werden. Um sensationelle 299 Euro im Jahr steht allen ab 63 Jahren eine neue Qualität der Mobilität zur Verfügung. Bei dieser Gelegenheit möchte ich natürlich Frau Angerer herzlich gratulieren und mich bei allen Käufern herzlich für Ihre Unterstützung bedanken. Es freut mich besonders, dass wir zum heutigen Stichtag bereits über 1.500 Vorbestellungen verzeichnen können“, erklärte Landesrat Hans Mayr.