Skip to main content
WANDERGUIDE

Öffi-Tourentipp: Von Lofer über Mayrberg nach Reith

By 12.07Juli 27th, 2022No Comments

IDEAL FÜR HEISSE SOMMERTAGE: ZU BEGINN UND AM ENDE DER RUNDE WENIG BEKANNTE KLAMMEN, DAZWISCHEN EIN SANFTER ÜBERGANG AM FUSS DER REITER ALPE.

Das Saalachtal wird auch als das „Tal der Klammen“ bezeichnet. Eigentlich sind es ja die vielen Zuflüsse, die aus den Kalkbergen in den zweitlängsten Fluss des Landes einmünden und zuvor noch, je nach geologischen Voraussetzungen, die spektakulären Schluchten und Klammen bilden. Bei dieser abwechslungsreichen Rundwanderung sorgen die Bäche aus der Reiter Alpe für einschneidende Erlebnisse und für einen höheren Pegelstand der Saalach. Die Mayrbergklamm und die Innersbachklamm gehören nicht zu den ganz großen Schluchten im Saalachtal, dafür geht es in diesen stillen Schönheiten noch recht ruhig zu. Zum Staunen gibt es jedenfalls genug. Besonders die Innersbachklamm, eigentlich mehr ein Spalt, als eine Klamm, macht wirklich sprachlos. Am Ende der kurzen, bestens gesicherten Querung ist dann ein ganz spezieller Felsen-Whirlpool eine Herausforderung für Mutige.

Den ganzen Tourenbericht samt öffentlicher Anreise finden Sie hier.