Skip to main content
WANDERGUIDE

Öffi-Tourentipp: Wie auf Schienen nach Strobl

Vom Ort Abersee am Wolfgangsee entlang und durch das Blinklingmoos auf den Spuren der legendären Salzkammergutbahn bis nach Strobl.

 

Zwischen 1893 und 1957 verkehrte die Salzkammergutbahn zwischen der Stadt Salzburg und Bad Ischl. Heute wären die Verkehrsplaner wohl froh, wenn die Bahntrasse noch zur Verfügung stünde. Für eine großzügige Anbindung an das Bahnnetz ist der Zug schon abgefahren, aber abschnittsweise ist der Bahndamm noch vorhanden und dient als Wander- und Radweg. Eine besonders attraktive Strecke führt durch das geschützte Blinklingmoos. Die Wanderung auf gut befestigten Wegen ist zu jeder Jahreszeit und Wetterlage empfehlenswert. Selbst im Winter lohnt der Ausflug und da ganz besonders im Advent in Verbindung mit einem Weihnachtsmarkt-Besuch. Die Wolfgangsee-Schifffahrt sorgt dazu auch in der stillen Zeit für gute Verbindungen zwischen den Orten.

Die ganze Tour zum Nachlesen finden Sie hier.

Durch das Geschwendter Moos mit Blick auf den Sparber.