Zur Navigation Zum Inhalt Zur Suche
was successfully added to your cart.

Schmittentunnelsperre in Zell am See – 01.10. bis 25.10. | Brems die Tunnelsperre aus!

By 19. September 2018 NEWS No Comments

Der Schmittentunnel ist von 1. bis 25. Oktober komplett gesperrt. Grund sind umfangreiche Sanierungsarbeiten an den Informationsübertragungs- und Steuerungssystemen an der B311 Pinzgauer Straße von Straßen-Kilometer 44,5 bis 49,6. „Die Erneuerung der gesamten Steuerungstechnik ist unumgänglich. Nur so kann die Betriebssicherheit weiterhin gewährleistet werden.

Öffi-Gutscheine für staugeplagte Pendler

Unter dem Motto „Brems die Tunnelsperre aus“ startet am 1. Oktober eine groß angelegte Verteilaktion an potentielle Neukunden für Bus und Bahn. An vom Stau besonders betroffenen Einfahrtsstraßen werden insgesamt 4.000 Gutscheine verteilt. Weitere 6.000 Gutscheine werden den Gemeinden für Ihre Bürgerinnen und Bürger zu Verfügung gestellt.

Im Aktionszeitraum gilt: „Eine Woche zahlen, einen Monat fahren“

Während der Tunnelsperre wird jede Wochenkarte im Pinzgau zur Monatskarte. Einzig das Kaufdatum der Wochenkarte muss zwischen 1. und 25.10.2018 liegen. Die Aktion gilt auf allen SVV-Linien im Pinzgau (Regionalbusse, ÖBB, PLB), Start- und Zielhaltestellen müssen im Pinzgau liegen.

Zudem fährt die Pinzgauer Lokalbahn im Aktionszeitraum (werktags) zwischen Zell am See Bahnhof und Piesendorf Bad im 30 Minutentakt. Hier finden Sie den verdichteten Fahrplan der Pinzgauer Lokalbahn!

Mit der S-Bahn S3 fahren Sie verlässlich, günstig und umweltfreundlich am Stau vorbei.

Für alle die sich mit dem Auto trotzden durch den Stau plagen wollen führt eine beschilderte Umleitungsstrecke durch die Stadt Zell am See.

Gratis Tageskarte am Gemeindeamt holen!
Im Zeitraum der Tunnelsperre gibt es auch ein kostenloses Testticket. Mit diesem Ticket können Sie alle Öffis im Pinzgau für einen Tag kostenlos kostenlos nützen.Einfach Namen und Wunschdatum eintragen, einsteigen und losfahren!

Gute Fahrt wünscht Ihnen Salzburg Verkehr!

WP-Backgrounds by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann