GRENZÜBERSCHREITENDER VERKEHR

MIT EINER KARTE ANS ZIEL!

Grenzüberschreitendes Reisen leicht gemacht – alle Bahnhaltestellen sowie alle RVO-Busse im Berchtesgadener Land sind tariflich im Salzburger Verkehrsverbund integriert, wenn zu mindestens eine Haltestelle außerhalb Bayerns, jedoch im Tarifgebiet des Salzburger Verkehrsverbundes liegt. Eine Fahrkarte erhalten Sie schnell und komfortabel beim Zugbegleitpersonal der Berchtesgadener Land Bahn (BLB), im Postbus, in Bussen der RVO oder auch über das Smartphone mit der „Salzburg Verkehr APP“. Aufpreiskarten für eine Kombination mit einer bestehenden Fahrkarte sind in der APP nicht erhältlich.

Wissenswertes:

  • Aufgrund unterschiedlicher Finanzierungsmodelle für den öffentlichen Verkehr in Österreich und Deutschland, gelten für Wochen, Monats- und Jahreskarten im grenzüberschreitenden Verkehr andere Tarife als bei innerösterreichischen Fahrten.
  • Einzelfahrkarten und Tageskarten unterscheiden sich im Preis nicht von den innerösterreichischen Tarifen. Die Tarife für diese Karten finden Sie hier! Ein Verkauf erfolgt erst ab zwei Zonen, da innerdeutsche Zonen nicht alleine verkauft werden können.
  • Anerkennung der Freifahrtsberechtigung mit deutschem Schwerbehindertenausweis (+Wertmarke) bis zur letzten Haltestelle vor dem Grenzübertritt nach Österreich, dann Minimum-Tarif im Salzburger Verkehrsverbund ab G.d.B. 70%. Für Bahnkunden gilt im grenzüberschreitenden Verkehr die Freifahrtsberechtigung mit deutschem Schwerbehindertenausweis (+Wertmarke) bis zum Grenztarifpunkt, Salzburg Hauptbahnhof.
  • Im grenzüberschreitenden Verkehr ist unbedingt ein gültiges amtliches Reisedokument mitzuführen.

DETAILINFORMATION & PREISE

TARIFE FÜR PENDLER

Tarife für Pendler
Zone(n) Wochenkarte Monatskarte Jahreskarte Abgabepreis Einmalzahler Jahreskarte Abgabepreis Abonnement
1
2 € 18,20 € 58,60 € 469,00 € 484,00
3 € 25,00 € 75,20 € 602,00 € 617,00
4 € 30,90 € 90,80 € 726,00 € 741,00
5 € 36,40 € 108,60 € 869,00 € 884,00
6 € 39,00 € 118,10 € 945,00 € 960,00
7 € 41,50 € 133,10 € 1.065,00 € 1.080,00
8 € 44,10 € 149,10 € 1.193,00 € 1.208,00
9 € 46,30 € 157,30 € 1.258,00 € 1.273,00
10 € 48,30 € 171,50 € 1.372,00 € 1.387,00
11 € 50,50 € 181,60 € 1.453,00 € 1.468,00
12 € 52,60 € 187,70 € 1.502,00 € 1.517,00
13 € 54,60 € 193,80 € 1.550,00 € 1.565,00
14 € 56,60 € 199,90 € 1.599,00 € 1.614,00
15 € 57,40 € 206,00 € 1.648,00 € 1.663,00
16 € 58,30 € 212,10 € 1.697,00 € 1.712,00
17 € 59,40 € 216,10 € 1.729,00 € 1.744,00
18 € 60,40 € 219,20 € 1.754,00 € 1.769,00
19 € 61,10 € 221,20 € 1.770,00 € 1.785,00
20 € 61,70 € 223,20 € 1.786,00 € 1.801,00
21-41 € 62,20 € 223,20 € 1.786,00 € 1.801,00
Wochenkarte Monatskarte Jahreskarte Abgabepreis Zuschlag Einmalzahler Jahreskarte Abgabepreis Zuschlag Abonnement
Kern-
zonen-zuschlag
€ 5,10 € 17,70 € 139,00 € 139,00

Tarife gültig ab 01. Juli 2017

  • Alle Tarifangaben in Euro sowie inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer
  • Bereits gekaufte und nicht entwertete Salzburger Verkehrsverbund-Vorverkaufskarten mit alter Tarifstruktur behalten ihre Gültigkeit zur weiteren regulären Verwendung. Umtausch gegen Aufzahlung ist nicht nötig.

Kernzonenzuschlag:

  • Diesen Aufpreis für Verbundkarten müssen Sie bezahlen, wenn Sie das Beförderungsangebot der Kernzone Salzburg zusammen mit Regionalzonen in Anspruch nehmen. Hier ein Auszug aus den Tarifbestimmungen zum Thema Kernzonenzuschlag.

Bezahlungsmöglichkeiten:

  • Jahreskarte-Einmalzahler: Bezahlung des Abgabepreises in Bargeld, mittels Kartenzahlung wie Bankomat bzw. Kreditkarte oder als Vorabüberweisung. Beim Wunsch einer Vorabüberweisung ist am Bestellformular der Punkt „Zahlung per Zahlschein“ anzukreuzen. Ihnen wird dann ein Zahlschein auf dem Postweg zugestellt.
  • Jahreskarte-Abonnement: Bezahlung des Abgabepreises Abonnement mittels Einzugsermächtigung. Es erfolgt eine Teilzahlung in je zehn Teilbeträgen zum monatsfünften.

TARIFE SALZBURG - FREILASSING

Wissenswertes:

  • Die angeführten Preise ohne Kernzonenzuschlag beziehen sich auf Fahrten der
    – Linie 24 zwischen Salzburg F.-Hanusch-Platz und Freilassing Alpine Park sowie der
    – S3 zwischen Salzburg Hauptbahnhof und Freilassing Bahnhof.
    Nutzen Sie andere Verbindungen ist mit hoher Wahrscheinlichkeit ein Kernzonenzuschlag zu entrichten und eine Fahrt ohne diesen nicht möglich.
  • Fährt die Linie 24 aufgrund des Fahrplans nicht mehr durchgehend zwischen Salzburg F.-Hanusch-Platz und Freilassing, sondern verkürzt zwischen Salzburg Forellenwegsiedlung und Freilassing, gilt die Linie 4 zwischen Salzburg F.-Hanusch-Platz und Salzburg Forellenwegsiedlung als Zubringer zur verkürzten Linie 24. Es wird hier im Sinne des Kunden kein Kernzonenzuschlag verrechnet.
  • Bereits gekaufte und nicht entwertete Vorverkaufs-Tageskarten Salzburg-Freilassing mit alter Tarifstruktur behalten ihre Gültigkeit zur weiteren regulären Verwendung. Umtausch gegen Aufzahlung ist nicht nötig.
Tarife Salzburg – Freilassing
Zone(n) Vollpreis Senior Jugend Minimum
Einzelfahrt mit Kernzone € 3,80 € 3,00 € 2,70 € 2,00
Einzelfahrt ohne Kernzone € 2,50 € 2,00 € 1,80 € 1,30
Tageskarte mit Kernzone € 7,20 € 5,80 € 5,00 € 3,70
Tageskarte ohne Kernzone € 5,00 € 4,00 € 3,50 € 2,60
Wochenkarte mit Kernzone € 23,30
Wochenkarte ohne Kernzone € 18,20
Monatskarte mit Kernzone € 76,30
Monatskarte ohne Kernzone € 58,60

Tarife gültig ab 01. Juli 2017
Tarif-Senior ab 10. Dezember 2017

  • Alle Tarifangaben in Euro sowie inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer
  • Bereits gekaufte und nicht entwertete Salzburger Verkehrsverbund-Vorverkaufskarten mit alter Tarifstruktur behalten ihre Gültigkeit zur weiteren regulären Verwendung. Umtausch gegen Aufzahlung ist nicht nötig.

Kernzonenzuschlag:

  • Diesen Aufpreis für Verbundkarten müssen Sie bezahlen, wenn Sie das Beförderungsangebot der Kernzone Salzburg zusammen mit Regionalzonen in Anspruch nehmen. Hier ein Auszug aus den Tarifbestimmungen zum Thema Kernzonenzuschlag.

ZUKAUF ZONE FREILASSING

Wissenswertes:

  • Besitzen Sie eine gültige Verbundfahrkarte für die Kernzone? Für einen geringen Aufpreis erhalten Sie die Möglichkeit die Zone Freilassing als Aufpreis 1. Zone Einzelfahrt hinzuzukaufen. Diesen Aufpreis erhalten Sie beim Buslenker, an den Verkaufsautomaten Hauptbahnhof, Hanuschplatz und Flughafen sowie an ÖBB-Automaten an den S3 und S2 Haltestellen im Stadtgebiet.
  • Für den Aufpreis 1. Zone aus Freilassing wenden Sie sich bitte an das Lenkpersonal der Linie 24 oder nutzen den Automat der Deutschen Bahn am Freilassinger Bahnhof.
Tarife zum Zukauf Zone Freilassing
Vollpreis Senior Jugend Minimum
Einzelfahrt € 1,20 € 0,90 € 0,90 € 0,70

Tarife gültig ab 01. Juli 2017

  • Alle Tarifangaben in Euro sowie inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer
  • Fahrgäste mit Gepäck und/oder Sportgeräten: Bitte informieren Sie sich über die Mitnahmebestimmungen und mögliche Kosten direkt beim jeweiligen Verkehrsunternehmen.
  • Fahrgäste mit Tieren bitte hier klicken. Enthält Auszug aus den Tarifbestimmungen.
  • Es gelten die Tarifbestimmungen für den Salzburger Verkehrsverbund in der jeweils gültigen Fassung!