SUPER s’COOL-CARD

SVV_SuperScoolCard

Die Bundesland Netzkarte für Schüler und Lehrlinge.

Die SUPER s’COOL-CARD ist eine Netzkarte für das Bundesland Salzburg und wird aus Bundesmitteln finanziert. Vom 1. September bis zum 31. August des Folgejahres kannst du für  günstige 96,- Euro ein Jahr lang alle öffentlichen Verkehrsmittel des Salzburger Verkehrsverbundes im Bundesland Salzburg nutzen. Wohin du willst, wann du willst, so oft du willst  – alles mit einer Karte! Ausgenommen hiervon sind jedoch sämtliche Nachtbusse 9xx und Züge der WESTbahn.

Für die Ausstellung ist eine Online-Beantragung sowie die Bezahlung des Abgabepreises von derzeit 96.- Euro notwendig. Der Erwerb der SUPER s’COOL-CARD ist an gesetzliche Bedingungen gebunden. Eine vorherige Beantragung der s’COOL-CARD ist nicht notwendig. Hochschüler (Uni/FH) oder Besucher von Weiterbildungskursen (WIFI/BFI/VHS) erhalten keine SUPER s’COOL-CARD.

In unseren Tarifbestimmungen findest du weitere wichtige Informationen!

Hier gehts zur SUPER s'COOL-CARD Bestellung

FORMULARE SUPER s’COOL-CARD

Ersatzausstellung
Stornierung

SELBSTAUSKUNFT

Bestellstatus

SUPER s'COOL-CARD – DIE BUNDESLAND NETZKARTE FÜR SCHÜLER UND LEHRLINGE

SUPER s’COOL-CARD Anspruchsvoraussetzungen:
Damit du eine SUPER s’COOL-CARD bekommst, musst du einige gesetzliche Voraussetzungen erfüllen. Wir können hier keine Ausnahmen machen und sind an diese Voraussetzungen gebunden. Bestellst du deine SUPER s’COOL-CARD mit unwahren Angaben, bist du schadensersatzpflichtig und musst mit unangenehmen Folgen rechnen.

+ Du bist Schüler an einer Schule mit Öffentlichkeitsrecht oder Lehrling mit einem anerkannten Lehrberuf laut Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft (bmwfw)
+ Du darfst nicht älter als 24 Jahre sein. Der Anspruch auf eine SUPER s’COOL-CARD erlischt mit dem 24. Geburtstag.
+ Dein Hauptwohnsitz, deine Schule oder deine Lehrstelle ist im Bundesland Salzburg.

Du hattest bereits eine SUPER s’COOL-CARD?
Du kannst die Beantragung der SUPER s’COOL-CARD erneut online durchführen. Bestelle einfach mit der Angabe deiner Kundennummer, die du auf deiner aktuellen SUPER s’COOL-CARD findest.

Online-Bestellung für Volksschulen, Neue Mittelschulen & Landesberufsschulen mit dem Datenblatt „Freifahrtinformation“:
Von deinem Klassenlehrer erhältst du das Datenblatt „Freifahrtinformationen“ mit deinem persönlichen Bestellcode. Gib diesen in unsere Bestellplattform ein.

Sollte etwas mit deinen Daten nicht stimmen, bzw. sich Adresse oder Kontaktdaten verändert haben, gib die Änderungen bitte deinem Klassenlehrer bekannt. Fahre mit der Bestellung erst fort, wenn die Daten vom Klassenlehrer korrigiert wurden. Nachdem du ein aktuelles Foto hochgeladen und die Zahlungsart eingegeben hast, schließe deine Beantragung ab. Jeder Schritt wird dir per E-Mail genau erklärt bzw. bestätigt, bitte lies diese E-Mails aufmerksam durch. Es gibt insgesamt vier Schritte und somit vier E-Mails. Sorge auch für ausreichend E-Mail Speicher damit keine wichtigen Nachrichten verloren gehen. Das spart dir und uns unangenehme Überraschungen.

Online-Bestellung für alle übrigen Schulen oder Bestellung ohne Datenblatt:
Selbstverständlich kannst du auch ohne Datenblatt deine Daten auf unserer Bestellplattform eingeben und den Selbstbehalt mittels Kreditkarte, EPS oder Überweisung bezahlen. Nachdem du uns mitgeteilt hast, ob du Schüler, Berufsschüler oder Lehrling bist, bestelle über den Menüpunkt Gib deine Salzburg Verkehr Kundennummer ein“. Hast du keine Kundennummer, bestelle über den Menüpunkt „Gib deine Daten selbst ein„.

Wichtige Hinweise:
+ Die digitale SUPER s’COOL-CARD mit der „S-Pass“ APP ist ein vollwertiger SUPER s’COOL-CARD Ersatz, allerdings liegt es in deiner Verantwortung die App immer einsatzbereit zu halten. Ist dein Akku leer und kannst du keine digitale oder auch echte SUPER s’COOL-CARD nachweisen, bist du ohne gültigen Fahrschein unterwegs und musst dir einen kaufen. Eine nachträgliche Vergütung ist in diesem Fall nicht möglich.
+ Die SUPER s’COOL-CARD wird ausschließlich per Post an deine Adresse gesandt.

Für Beratung und Rückfragen steht dir auch unsere Salzburg Verkehr-Servicehotline unter 0662 632900 zur Verfügung.

SUPER s'COOL-CARD ERSATZAUSSTELLUNG

Du brauchst eine Ersatz SUPER s’COOL-CARD? Verlust? Diebstahl? Unleserlich? Gebrochen? Kein Problem!

Kostenlos (als digitale Fahrkarte):

  • Erinnerst du dich an den Brief, mit der deine SUPER s’COOL-CARD gekommen ist? In diesem Brief findest du einen QR-Code. Mit diesem QR-Code und der „S-Pass APP“ (für Android und iOS) kannst du eine digitale SUPER s’COOL-CARD auf deinem Smartphone aktivieren. Diese digitale Fahrkarte gilt als vollwertiger Ersatz!
    Hast du den Brief mit dem QR-Code nicht mehr, schreibe uns eine E-Mail mit dem Betreff „Zusendung QR-Code“, deinem Namen und deinem Geburtsdatum an scoolcard@salzburg-verkehr.at.
    Achtung: Ist dein Akku leer oder vergisst du dein Handy, kannst du deine Freifahrtberechtigung nicht nachweisen und musst für den Transport bezahlen. Eine nachträgliche Vergütung ist nicht möglich! Um sicher zu sein, ist eine physische Karte daher noch immer recht praktisch.

Kostenpflichtig 10,00 Euro (als physische Fahrkarte):

  • Antrag „Ersatzausstellung SUPER s’COOL-CARD
    Den Antrag kannst du auf dem Postweg oder gescannt per E-Mail retournieren. Bitte beachte die Informationen am Formular!
  • Oder persönlich im Kundencenter: Salzburg Verkehr, Schallmooser Hauptstraße 10, 5020 Salzburg

FAQ - HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN ZUR SUPER S´COOL-CARD

Wer kann sich die SUPER s’COOL-CARD kaufen bzw. nutzen?

Die SUPER s’COOL-CARD können sich nur Schüler und Lehrlinge, die unter 24 Jahre alt sind und im Bundesland Salzburg ihren Wohnort oder ihre Schule/Ausbildungsstelle haben, bestellen. Erhältlich ist die SUPER s’COOL-CARD ausschließlich online unter bestellung.salzburg-verkehr.at.

Ich habe bereits eine gültige s’COOL-CARD und möchte jetzt auf die SUPER s’COOL-CARD umsteigen.

Bestelle deine SUPER s’COOL-CARD unter bestellung.salzburg-verkehr.at mit Angabe deiner Kundennummer, welche auf deiner s’COOL-CARD angegeben ist. Unser System erkennt dann automatisch, dass du bereits eine s’COOL-CARD besitzt. Du musst nur die Differenz von  76,40 Euro aufzahlen. Der bereits getätigte Selbstbehalt von 19,60 Euro wird berücksichtigt.
Achtung: Bitte bestelle bei einem Upgrade immer mit Angabe deiner Kundennummer, da dir sonst die vollen 96,- Euro verrechnet werden. Ist dies bereits eingetreten, gibt es das Formular „Antrag auf Rücküberweisung„. Das Nachvollziehen der Situation sowie die Bearbeitung ist sehr zeitintensiv und dauert mitunter mehrere Wochen.

Wie lange ist die SUPER s’COOL-CARD gültig?

Die SUPER s’COOL-CARD gilt immer vom 1. September bis zum 31. August des Folgejahres. Wenn du deine SUPER s’COOL-CARD später bestellst, ist die Gültigkeit trotzdem bis zum 31. August festgelegt. Ein angepasster Gültigkeitszeitraum ausgehend von deinem Bestelldatum ist nicht möglich. Wird die SUPER s’COOL-CARD später bestellt, hat dies auch keine Auswirkungen auf den Abgabepreis und führt nicht zu einer günstigeren SUPER s’COOL-CARD.

Wo ist die SUPER s’COOL-CARD gültig?

Die SUPER s’COOL-CARD gilt auf allen Bus- und Bahnlinien vom Salzburg Verkehr im gesamten Bundesland Salzburg inklusive der Linie 260 über das kleine deutsche Eck und der Salzburger Lokalbahn bis zur Endhaltestelle Ostermiething. Die SUPER s’COOL-CARD gilt zusätzlich auf den Strecken „Salzburg nach Ried am Wolfgangsee„, „Salzburg nach Burgau„, der gesamten Linie 150 von „Salzburg nach Bad Ischl„, der gesamten Linie 140 von „Salzburg nach Mondsee“ und der gesamten Linie 156 von „St. Gilgen nach Mondsee„.

Bei der Nutzung der Korridor-Linie 260 ist ein Ein- oder Ausstieg aufgrund des Korridorstatus auf deutschem Boden möglich.

Nachtbusse 9xx sind in der Nutzung nicht inkludiert und müssen gesondert bezahlt werden.

In der WESTbahn wird meine SUPER s’COOL-CARD nicht akzeptiert. Warum?

Die WESTbahn ist kein Partner im Salzburger Verkehrsverbund, daher haben Verbundfahrkarten dort leider keine Gültigkeit. Eine Übersicht aller Verbundpartner findest Du hier. Bitte nutze auf deiner Strecke die Züge der ÖBB.

Kann ich nach Bestellung der SUPER s’COOL-CARD sofort Bus und Bahn nutzen?

Wenn du beim Zahlungsvorgang deine SUPER s’COOL-CARD mit Kreditkarte, EPS oder Sofortüberweisung bezahlst, erhälst Du innerhalb von 24 Stunden (ausgenommen Wochenenden und Feiertage) einen vorläufigen Fahrschein zum Selbstausdruck per E-Mail. Wählst Du eine andere Zahlungsart, gibt es den vorläufigen Fahrschein erst nach Zahlungszuweisung, dies kann mitunter einige Tage dauern.

Ich habe meine SUPER s’COOL-CARD verloren, was muss ich tun?

Wenn du deine SUPER s’COOL-CARD verloren hast oder sie durch Beschädigung unbrauchbar (z.B. unleserlich) geworden ist, dann Stelle einen „Antrag auf Ersatzausstellung SUPER s’COOL-CARD„. Gegen Zahlung des Ersatzausstellungsentgelt über 10 Euro, bekommst du ein Duplikat.

Kann ich meine SUPER s’COOL-CARD an meine Geschwister oder Freunde weitergeben?

Die SUPER s’COOL-CARD ist eine persönliche Fahrkarte, die nur für dich gültig ist. Mit einer Weitergabe an eine andere Person machst du dich strafbar.

Meine Schule ist in einem an Salzburg angrenzenden Bundesland, mein Wohnort in Salzburg (oder umgekehrt). Komm ich mit der SUPER s’COOL-CARD bis ins andere Bundesland?

Nein, die SUPER s’COOL-CARD gilt nur für das Bundesland Salzburg. Übergreifende Fahrten von und nach Oberösterreich, soweit möglich, müssen mit der s’COOL-CARD abgedeckt werden. Bestelle zuerst eine s’COOL-CARD und upgrade dann zur SUPER s’COOL-CARD, falls du in Salzburg unbegrenzt mobil sein möchtest. Möchtest du in Oberösterreich unbegrenzt mobil sein, besorge dir das Jugendticket Netz bei unseren oberösterreichischen Kollegen und Kolleginnen. Beide Karten können bei einer Fahrt, z.B. von Linz nach Salzburg, in Zügen der ÖBB kombiniert werden.

Ich nutze die „S-Pass“ APP. Muss ich meine Original SUPER s’COOL-CARD mitführen?

Die digitale SUPER s’COOL-CARD ist ein vollwertiger Ersatz für die Plastikkarte.
Achtung: Ist dein Akku leer oder vergisst du dein Handy, hast du keine gültige Fahrkarte und musst für den Transport bezahlen. Eine nachträgliche Vergütung ist nicht möglich! Um sicher zu sein, nimm doch einfach deine physische SUPER s’COOL-CARD für alle Fälle mit.

Hab ich weitere Vorteile mit meiner SUPER s’COOL-CARD?

Durch die Zusammenarbeit mit Akzente Salzburg und deren „S-Pass“, die Salzburger Jugendkarte, können wir dir Ermäßigungen und Vorteile bei über 480 S-Pass-Kooperationspartnern anbieten. Damit du die volle Palette an Vorteilen genießen kannst, melde dich bitte auf der S-Pass-Website an.

Wer kann mir helfen, wenn ich noch weitere Fragen zur SUPER s’COOL-CARD habe?

Fragen zur SUPER s’COOL-CARD werden dir unter +43 (0)662 / 632900 (österreichweit zum Festnetztarif deines Telefonanbieters) beantwortet.

Klick jetzt unser neues Video zur SUPER s´COOL-CARD!