SENIORENNETZKARTE „edelweiß ticket“

Salzburg ist zu schön, um daheim zu bleiben

Mit Ihrem persönlichen Edelweiß-Ticket ist es jetzt so einfach wie noch nie, durchs ganze Land zu fahren – und unschlagbar günstig noch dazu! Holen Sie sich jetzt Ihr Edelweiß-Ticket und nutzen Sie für zwölf aufeinander folgenden Monate Obus, Bus und Bahn in Stadt und Land Salzburg um 299,– Euro oder im Monatsabonnement um 25 Euro. Die Mindestbindung beträgt ein Jahr und verlängert sich bei SEPA-Lastschrift automatisch um ein weiteres Jahr, wenn nicht rechtzeitig gekündigt wird.

Voraussetzung

  • Für alle ab 63 Jahren
  • Es sind keine weiteren Kundenkarten (wie z.B. eine ÖBB Vorteilscard Senior) notwendig

Vorteile

  • In allen Öffis: Obus, Bus und Bahn (S-Bahn, Lokalbahn, Regionalexpress, Intercity)
  • In der Stadt und im ganzen Bundesland Salzburg
  • Immer: Ohne Zeitbegrenzung rund um die Uhr, an allen Tagen im Jahr
  • Das Ticket kann bei Verlust ersetzt werden
  • Gratis Hundemitnahme ab 01. Juli 2018
  • Ein weiterer Vorteil: das Bonusheft!
    Es bietet zahlreiche attraktive Vergünstigungen und Benefits bei Partnern des Salzburger Verkehrsverbundes. Nähere Infos dazu gibt es hier.

Räumliche Gültigkeit

Das Gebiet des Bundeslandes Salzburg inklusive der Gesamtstrecke der Salzburger Lokalbahn bis zum Endbahnhof „Ostermiething Lokalbahn“ und den Korridorverkehr der Buslinie 260 Zell am See – Salzburg über das „kleine deutsche Eck“.

Die Karte gilt zusätzlich auf den Strecken „Salzburg nach Ried am Wolfgangsee“, „Salzburg nach Burgau am Attersee“, der gesamten Linie 150 von Salzburg nach Bad Ischl, der gesamten Linie 140 von Salzburg nach Mondsee, der gesamten Linie 156 von St. Gilgen nach Mondsee und in der Zone Straßwalchen bis nach „Friedburg“.

Sollten Sie „Aufpreis 1 Zone“ für die Zone Freilassing benötigen, so ist dies laut Tarifbestimmungen ausschließlich zum Vollpreis möglich.

Ausgenommen von der räumlichen Gültigkeit ist der Nachtbus.

SO KOMMEN SIE ZU IHREM „edelweiß ticket“

Am einfachsten Online: Bitte hier klicken!

Ansonsten besorgen Sie sich das Antragsformular an einer Ausgabestelle und lassen Sie es uns auf einem der folgenden drei Wege zukommen:

1. Auf dem Postweg an Salzburg Verkehr | Salzburger Verkehrsverbund GmbH, Schallmooser Hauptstraße 10 | Postfach 74 | A-5027 Salzburg
2. per E-Mail an senioren@salzburg-verkehr.at
3. per Fax an 0662 875787-111

Die Seniorennetzkarte erhalten Sie auch an folgenden Ausgabestellen des Salzburger Verkehrsverbundes!

 

Ausgabestellen

Bitte beachten Sie die Öffnungszeiten der jeweiligen Kundencenter!

  • Kundencenter Salzburg Verkehr:
    Schallmooser Hauptstraße 10, 5020 Salzburg
  • Salzburg AG, ServiceCenter Verkehr:
    Lokalbahn (Salzburg Hauptbahnhof, Untergeschoss): Südtirolerplatz 1, 5020 Salzburg
    Mönchsbergaufzug: Gstättengasse 13, 5020 Salzburg
    Alpenstraße: Alpenstraße 91, 5020 Salzburg
    Pinzgauer Lokalbahn: Kundencenter Mittersill, Wachtlehenweg 3, Mittersill
  • Österreichische Bundesbahnen:
    Hauptbahnhof Salzburg
    Bahnhof Hallein
    Bahnhof Bischofshofen
    Bahnhof St. Johann
    Bahnhof Bad Gastein
    Bahnhof Schwarzach-St. Veit
    Bahnhof Zell am See
    Bahnhof Saalfelden
  • ÖBB-Postbus
    Postbusstelle, Zinsgasse 5, Tamsweg

STORNIERUNG

Bei Rückgabe einer bereits gültigen Seniorennetzkarte „edelweiß ticket“ wird für jeden begonnenen Monat jeweils ein Viertel des Jahres-Abonnement-Preises (= 75,00 Euro) verrechnet. Bei Einmalzahlung im Voraus wird ein eventuell verbleibender Restbetrag für den nicht konsumierten Anteil rücküberwiesen. Rückerstattungen können nur über die Salzburger Verkehrsverbund GmbH abgewickelt werden.

STORNIERUNG – RECHENBEISPIEL BEI EINMALZAHLUNG

Sie besitzen ein in bar bezahltes „edelweiß ticket“ mit der Gültigkeit 18. Februar 2018 bis 17. Februar 2019 zum Abgabepreis von 299,00 Euro. Die Kartenrückgabe erfolgt im Kundencenter Salzburg Verkehr am 30. April 2017. Das Edelweiß-Ticket wurde somit 3 Monate genutzt (Februar, März, April). 299,00 Euro abzüglich drei Mal 75,00 Euro ergeben ein Guthaben von 74,00 Euro.

Ab einer Nutzung von vier Monaten macht sich eine Rückgabe nicht mehr bezahlt.

WECHSEL VON JAHRESKARTE AUF SENIORENNETZKARTE

Sie sind bereits treuer Jahreskartenkunde? Ein Umtausch auf die Seniorennetzkarte „edelweiß ticket“ ist ab 10. Dezember 2017 bei Erfüllung der Bezugskriterien ausschließlich im Kundencenter „Salzburg Verkehr“ (Salzburger Verkehrsverbund GmbH), Schallmooser Hauptstraße 10, 5020 Salzburg möglich. Ein Vertreter mit schriftlicher Vollmacht ist ebenso berechtigt. Die zu tauschende Jahreskarte darf keine Ersatzausstellungs- oder Duplikatskarte sein. Ein Umtausch führt nicht zum Verlust der Landesförderung!

Benötigt werden
Ausgefüllter Antrag Seniorennetzkarte „edelweiß ticket“ – Bei SEPA Lastschrift muss eine zusätzliche Unterschrift vorhanden sein!
Bei Vertretung eine schriftliche Vollmacht!
Lichtbildausweis mit Altersangabe der beantragenden Person (bei Vertretung für eine andere Person gerne in Kopie)
Die bestehende Jahreskarte muss mitgenommen werden und wird dann eingezogen.

Für die Rückverrechnung der Jahreskarte werden die tatsächlich konsumierten Tage berechnet. Ein eventuell verbleibendes Guthaben wird auf ein vom Kunden bekannt gegebenes Konto gutgeschrieben.

  • Fahrgäste mit Gepäck und/oder Sportgeräten: Bitte informieren Sie sich über die Mitnahmebestimmungen und mögliche Kosten direkt beim jeweiligen Verkehrsunternehmen.
  • Fahrgäste mit Tieren bitte hier klicken. Enthält Auszug aus den Tarifbestimmungen.
  • Es gelten die Tarifbestimmungen für den Salzburger Verkehrsverbund in der jeweils gültigen Fassung!